Infrasauna

Mehr eigenschaften
im Betrieb: Ja
Temperatur: 50 °C

In der Infrasauna für 10-12 Personen gelangen die Infrarotstrahlen neben einer Temperatur von 50 ºC und einer relativen Luftfeuchtigkeit von 10-30% bis in die Tiefe des Körpers und erwärmen ihn von innen nach außen. Dank ihrer Wirkung erweitern sich die Blutgefäße, was die Durchblutung fördert. Der Stoffwechsel beschleunigt sich und die Abwehrkräfte des menschlichen Körpers werden aktiviert. Im Gegensatz zur normalen Sauna ist diese wirksamer für die Entspannung der Muskulatur und sie fördert durch die Intensivierung des Lymphkreislaufs die Gestaltung der Figur stärker. Diese Sauna wirkt effektiv auf die Haut, reinigt die Poren und regeneriert die Hautzellen. Der Körper schwitzt etwa dreimal so viel wie in der traditionellen Sauna und das Entgiftungspotenzial liegt 20-60mal höher.