HEILWASSER

Die Heilwässer wegen den hohen Mineralieninhalt dienen nach klinischer Untersuchungen für therapeutische Ziele, aber überdies bei der Aufbewahrung der Gesundheit, beim Wellnessgebiet, bei Medical Wellness Dienstleistungen kann man es auch mit Erfolg verwenden. Daneben haben sie eine Krankheitpräventive und Wohlbehagen verbesserende Rolle, was sich in unseren schnellen Welt bedeutend aufgewertet hat.

Die wundertätige Heilwässer von Bükfürdő, die alle über Heilwasser Qualifikation verfügen, kommen durch 4 Quellen zu der Oberfläche.

Das – alkali-hydrogenkarbonat-, hohe kalzium-, magnesium- und fluorhaltige – Büker Heilwasser von einzigartiger Zusammensetzung, was auch im internationalen Vergleich über außerordentlich hohe, mehr als 15.000 Mg/L Mineralstoffinhalt vefürgt, übt eine einzigartig gute Wirkung auf den Organismus aus. Das Natrium-Chlorid hat einen Effekt die die Entzündungen vermindert, das Kalzium und Fluor spielt eine wichtige Rolle im Stoffwechsel des Knochens, das Magnesium hat ein positives Effekt im Muskelbetrieb, das Kohlendioxid verbessert den Kreislauf.

Es kann man ausgezeichnet bei der Behandlungen von sämtlichen Bewegungskrankheiten effektiv verwenden: Spondylose, Arthrose, Osteoporose, Discopathie, Lumbago, Bechterew ’ sche Erkrankung, Weichteilrheumatismus, chronische Arthritis, Gicht, Rehabilitation nach orthopädischen und neurochirurgischen Operationen nach Unfallnachbehandlung sowie bei chronische gynäkologische und urologische Entzündungen.

Nebenbei kann man das Heilwasser auch als Trinkkur verwenden bei der Behandlung von chronischer Magenentzündung, Ulkuskrankheit und Verdauungsstörungen, sowie bei der Vorbeugung und Behandlung der Osteoporose.

Das Wasser kann die wahre Effektivität bei Kurverwendung ausüben (einwöchige, zweiwöchige, dreiwöchige Kur), aber bei kurzfristiger Aufenthalt kann es auch zu Verbesserungen kommen.

Auf die wohltuende Heilwirkung der Heilwässer bauen die im Institut für Physiotherapie angewandten Therapieverfahren.
Annerkannte Fachärzte und qualifizerte Heildienstleister sorgen dafür, dass unsere Gäste unter idealen Umständen heilen und relaxieren können.

Infolge der gemeinsamen Wirkung der Heilwässer und der Therapien lindern sich und verschwinden die Beschwerden, die körperliche und geistliche Harmonie kann wieder zurückgewonnen werden.

Laut des 37/1996. (X. 18.) NM Gesetztes, darf sich kein Kind unter 14 Jahren im Heilbecken aufhalten.