Die Therme Bük leistet jetzt mehr!

Haben Sie schon mal das Bad besucht? Jetzt lohnt es sich wirklich uns zu wählen!

 

Die Besucher/Besucherinnen des Bades haben die Möglichkeit ab Mitte September, die Zone I (Heilbad) und die Zone II (Erlebnisbad) als eine zusammengeschloßene Zone zu einem günstigeren Preis zu verwenden. Außerdem warten sich weiteren Ermäßigungen auf die Gäste, die mit Kindern ankommen. Jetzt können Kinder im Alter von 0 bis 6 mit einer Registrierungskarte das Bad betreten, deren Preis nur 100 HUF ist. Diese Summe kann gegen die eigenen Produkte des Bades eingelöst werden.

 

An einer Fläche von 18 Hektaren liegendes Bad hat drei verschiedene Zonen: Heilbad, Erlebnisbad und Saunawelt. Außerdem verfügt es über eigene Therapie Abteilung und Medical Wellness Zentrum, in dem Besucher/Besucherinnen zusätzlich zu den Entspannungsbehandlungen auch exotischen Massagen und Wasserbettbehandlungen ausprobieren können.

Die Kraft des Wassers

Das Heilwasser in Bük hat nicht nur eine starke Heilwirkung auf die Erkrankungen des Bewegungsapparates. In Form einer Trinkkur wirkt es auch heilend auf die Magenbeschwerden. Wir müssen es betonen, dass das Heilwasser trotz des Irrglaubes nicht nur die Probleme der älteren Menschen heilt, sondern hat eine heilende Wirkung bei Jugendlichen. In erster Linie ist es für diejenigen empfohlen, die wegen sitzender Jobs an Kreuz- und Rückenschmerzen leiden. Das Wasser sollte man am besten wegen der Wirksamkeit kurmäßig anwenden (1, 2 oder 3 Wochen), aber ein kurzfristiger Aufenthalt im Heilwasser kann schon auch wirksam.

Erlebnis und Heilung gleichzeitig

In der Therme Bük können sich nicht nur solche Menschen wohlfühlen, die heilen möchten, sondern auch diejenigen, die vom alltäglichen Stress abschalten möchten.  Das im Hallenbad befindlichen Erlebnisbecken ist mit Lazy River, Sprudelbad und Nackenduschen ausgestattet – dadurch kann man sich entspannen. Das halbüberdachte Becken mit 4 Fächern ermöglicht, dass man den wunderschönen Sonnenuntergang sitzend vom Becken genießen kann. Außerdem sollen wir die Kinder auch nicht vergessen: die Haihöhle die im Jahr 2017 übergeben wurde und an eine Unterwasserlandschaft erinnert, kann der Lieblingsplatz der Kinder sein. Jugendliche können die 3 Indoor-Wasserrutschen mit Lichteffekten genießen.

 

Warum lohnt es sich also in der Herbst- und Winterzeit uns zu kommen?

Im Zeitraum von 17. September bis 15. Dezember 2018 bieten wir die folgenden Dienstleistungen in der zusammengeschlossenen Zone (Heil- und Erlebnisbad) um 500 HUF teurer (3 500 HUF) für die Gäste, die soweit eine Tageskarte in die Zone II. (3 000 HUF) gekauft haben.

  • 4 Indoor-Becken
  • Aqua Fitness halbüberdachtes Becken
  • Außenheilbecken (abhängig vom Wetter)
  • kostenlose Indoor-Liegebette

 

Weitere Informationen, Eintrittspreise:

Preisliste 17. September – 15. Dezember

 

Wir warten auf Sie!