Achtung! Änderungen ab 17. September 2018!

Sehr geehrte Gäste!

Wir möchten Sie hiermit informieren, dass der Umbau des Nr. 5. St. Clemens Beckens in der Heilbadzone des Bükfürdő Thermal & Spa am 17. September 2018 anfangen wird, der voraussichtlich bis zu der Hochsaison in der Weihnachtszeit zum Abschluss kommen wird. Im Rahmen der Rekonstruktion werden die Verkleidung des Beckens, die Sitzbänke aus Betonkonstruktionen, die von dem Innenraum den Eingang ermöglichenden Stiegen, die Fußwannen und die neigende Betonschicht des Beckenbodens abgebaut. Der existierende abwasserableitende Abfluss wird im Zuge der Renovierung verlegt, neue Ruhebänke werden gebaut, das Thermalwasser wird nach der Rekonstruktion über eine neue Zuleitung in das Becken fließen, der Eintritt in das Becken von dem Innenraum wird durch eine neue Stiege sichergestellt, neue Duschabteilung, Fußwanne, Kleiderhackenreihe werden gestalten, und das umgebaute Becken wird neu verkleidet. Unser Plan ist ein erneutes, modernes Heilbecken unseren Gästen im Dezember zu überreichen.

  

Das Heilbad empfängt auch während des Umbaus durchgehend Gäste, wir können die im Bükfürdő Thermal & Spa gewöhnliche qualitativ hochwertige Badedienstleistung mit Thermalwasser weiterhin sicherstellen. Unsere inneren Heilbecken werden ungestört im Betrieb bleiben, bzw. wir werden das halbüberdachte Heilbecken Nr. 7/1. während des Umbaus durchgehend unseren Gästen zur Verfügung stellen. (Der Betrieb dieses Beckens kann im Fall extrem kalten Wetters geändert werden.)

Die Zufriedenheit unserer Gäste ist für unser Bad durchaus wichtig, die wir mit umfangreicheren Dienstleistungen weiter steigern möchten. Ab 17. September 2018 (Montag) werden wir die bisherige I. Zone (Heil- und Strandbad) und die II. Zone (Erlebnisbad) als zusammengezogener Badebereich zur Verfügung stellen. Dieser neue zusammengezogene Bereich wird den Gästen im Vergleich zu der ehemaligen einen Zone erweiterte Dienstleistungen, 15 Becken, eine größere Ruhebereichkapazität und günstigere Preise, als vorher anbieten.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass von Mittwoch bis Freitag (19.-21. September) Umbau des St. Clemens Becken zu größeren Lärmbelästigungen führen können.
 Danke für Ihr Verständnis und Ihre Geduld!

 

Wir werden zum Beispiel unseren Gästen, die bisher eine Eintrittskarte in die I. Zone um 3000 HUF/Person/Tag gekauft haben, insgesamt nur für 500 HUF Mehrkosten die folgenden Dienstleistungen in der zusammengezogenen Zone ebenso gewährleisten:

  • Inneres Erlebnisbecken
  • Innerer Jacuzzi
  • Inneres Kinderbecken
  • 3 innere Rutschen
  • Haihöhle Erlebnisbecken
  • 4 äußere halbüberdachte Becken (davon zwei Heilwasserbecken)
  • Äußeres Herzbecken mit Heilwasser (wetterbedingt)

 

Wir erwarten die Familien mit erweiterten Begünstigungen ab 17. September 2018, Kinder unter 6 Jahren können die zusammengezogene Zone nur um 100 HUF besuchen, welche Summe beim Kauf der eigenen Produkte des Bades eingerechnet werden kann.

Aufgrund der Änderung der Preisstruktur werden die ab 16. August ausgegebenen Dauerkarten und Vorverkaufskarten bis zum 16. September 2018 gültig. Die neuen Vorverkaufskarten und Dauerkarten für den neuen zusammengezogenen Badebereich werden ab 17. September 2018 erhältlich.

Wir bitten Sie herzlich um Geduld und Verständnis während des Umbaus! Wir hoffen, dass die vorübergehenden Unannehmlichkeiten durch die erweiterte Palette unserer Dienstleistungen kompensiert werden, und dass wir danach mit dem renovierten Szent Kelemen Becken ein noch komfortableres Badeerlebnis bieten können.

Unsere zwischen 17. September 2018 und 15. Dezember 2018 gültige Preisliste ist auf dem folgenden Link erreichbar:

Preisliste 17. September – 15. Dezember

Büki Gyógyfürdő Zrt. – Bükfürdő Thermal & Spa